Das Bewertungsportal Kununu hat unlängst ein interessantes Ranking der beliebtesten Schweizer Arbeitgeber veröffentlicht. Mitarbeitende bewerten bei Kununu Faktoren wie:

  • Arbeitsatmosphäre und Arbeitsbedingungen
  • Kompetenz und Verhalten von Vorgesetzten
  • Zusammenhalt und Teamgeist unter den Kollegen
  • Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Arbeitsumfeld und Aufgaben
  • Qualität der Kommunikation im Unternehmen
  • Gleichberechtigung und Umgang mit älteren Mitarbeitenden
  • Umwelt- und Sozialbewusstsein des Unternehmens
  • Work-Life-Balance
  • Gehalt und Sozialleistungen
  • Image des Unternehmens

Die von den Portalen dargestellte Arbeitgeber-Qualität beruht also auf vielen unterschiedlichen Faktoren, die Mitarbeitenden heute wichtig sind in der Wahl des Unternehmens, für das sie arbeiten möchten.

Fotolia 46944434 S

So weit so gut. Wie sollten Sie als Unternehmen nun damit umgehen? Was, wenn Ihre Bewertungen in diesem Ranking nicht gar so gut ausfallen?

Ganz klar: Als Arbeitgeber werden Sie heute bewertet, egal, ob Sie das gut finden oder nicht. Sie können Ihre Profile auf den Portalen nicht löschen lassen oder irgendjemandem die öffentliche Äusserung seiner Meinung verbieten.

Und Sie sollten es auch nicht. Denn gute Bewertungen sind das allerbeste Mittel, um kompetente Fachkräfte von den Qualitäten Ihres Unternehmens zu überzeugen - und sie im Betrieb zu halten. Akzeptieren Sie Bewertungen als Teil Ihres modernen HR-Managements und gehen Sie proaktiv und positiv mit dem Thema um.

Dazu gehört einerseits ein aktives Monitoring der Portale wie Kununu und Glassdoor, die Beantwortung der dort eingehenden Bewertungen und die attraktive Darstellung Ihres Unternehmens mit einem gepflegten Profil.

Damit Sie als Arbeitgeber Ihr Bewertungsmarketing aber auch selbst aktiv steuern und für sich nutzen können, empfehlen wir Ihnen gleichzeitig den Einsatz des Career Navigators. Dieser erlaubt Ihnen einerseits das Sammeln glaubwürdiger, anonymisierter Bewertungen unter Ihren Mitarbeitenden und die Darstellung Ihrer Arbeitgeber-Qualität auf Ihrer eigenen Webseite. Andererseits bietet der Career Navigator Ihnen darüber hinaus auch noch die nötige Beratung, um Ihr Bewertungsmarketing insgesamt erfolgreich in der Rekrutierung einzusetzen und die Qualität Ihrer Bewertungen zu verbessern.



Bildquelle: Fotolia Datei: #46944434 | Urheber: christophe BOISSON