zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular

Bewertungsrichtlinien der Swiss QualiQuest AG

Das neutrale und unabhängige Schweizer Unternehmen Swiss QualiQuest AG betreibt ein Bewertungssystem welches das Einholen, automatische Auswerten und Publizieren von Bewertungen ermöglicht. Es gelten dabei die folgenden Richtlinien:


1. Bewertungen dürfen nur durch Personen abgegeben werden, die mit dem bewerteten Unternehmen in einem Kunden- und/oder Mitarbeiterverhältnis stehen. Eine Bewertungsabgabe ohne diese Gewährleistung ist ausdrücklich untersagt.


2. Unser Bewertungssystem ist so eingestellt, dass Ihre Bewertung anonym erfolgt. Ihre Anonymität wird durch unsere Datenschutz-Garantie gewährleistet.


3. Sie sind herzlich eingeladen, freiwillig Ihren Namen anzugeben. In diesem Fall wird Ihr Name bei den Bewertungen angezeigt. Bitte beachten Sie, dass es untersagt ist, unter Fantasienamen oder unter falscher Identität eine Bewertung abzugeben. Die Abgabe von gefälschten Bewertungen ist ein juristischer Strafbestand.


4. Es ist untersagt, Beiträge zu posten, die ehrverletzend sind, rassistische oder sexistische Äußerungen enthalten oder Aufrufe zur Gewalt, politische Propaganda und Ähnliches darstellen. Personenbezogene Daten Dritter (insbesondere Namen, Telefonnummern, private Anschriften, E-Mail-Adressen etc.) dürfen nicht ohne deren Einverständnis in Textkommentaren aufgeführt werden.

5. Wir behalten uns vor, Bewertungen zu sperren oder zu löschen, wenn sie gegen die Richtlinien unter Ziffer 4 verstossen.


6. Mit dem Absenden des Fragebogens erhält Swiss QualiQuest AG das Recht zur Nutzung und Verwertung der von Ihnen erstellten Bewertungen. Dies umfasst das automatisierte Einfliessen der Bewertungsresultate in die Kundenbewertungen dieser Firma und das Veröffentlichen auf der Bewertungsseite sowie in anderen Publikationen der bewerteten Firma und von Swiss QualiQuest AG – ohne Anspruch auf Vergütung. Die Rechteübertragung bleibt auch bei etwaiger Beendigung dieser Vereinbarung bestehen.


7. Sie gewährleisten, dass Sie zur Einräumung der Rechte (vgl. Ziffer 6) an den von Ihnen eingestellten Inhalten berechtigt sind und dass dadurch keine Urheberrechte, Kennzeichenrechte oder andere Immaterialschutzgüter Dritter verletzt werden.